Archiv für den Monat März 2013

Zurück aus Malaysia

Standard

Hallo meine Lieben,

am Donnerstagabend bin ich aus Penang, Malaysia, zurückgekommen, wo ich mein Visum erneuern musste.
Ich habe ein Visum für soziale Arbeit, das nur 60 Tage gültig ist und das bereits in Medan mehrfach verlängert wurde. Nach einem halben Jahr muss man aber einmal ausreisen, um es verlängern zu können.
Das haben wir dann getan.

Ursprünglich wollten wir mit dem Schiff nach Penang, eine Fahrt von etwa sechs Stunden. Dann erfuhren wir aber, dass besagte Fähre nur zweimal pro Woche fährt und mussten dann schnell doch ein Flugticket buchen.
Und innerhalb von einem Tag entschied sich dann, dass wir eine ganze Woche auf Penang bleiben würden, weil man den Rückflug mitbuchen musste und wir nicht wussten, wie lange das Konsulat genau brauchen wird, um unser Visum zu erneuern.

Ich habe mich total auf Penang gefreut, obwohl ich leider etwas erkältet von Semarang und der Zeit davor war. Am Tag vor der Abreise hatte ich sogar Fieber, dann ging es mir aber etwas besser.
Leider bin ich nach zwei Tagen dort wieder richtig krank geworden und lag von Samstag bis Dienstag komplett im Bett in unserem Hostel.
Ich bin immernoch etwas betrübt, dass ich von der schönen Insel fast nichts sehen konnte und hoffe sehr, mal wieder dorthin zu kommen…

Zusätzlich hatte ich zwischendurch richtig Angst, weil keiner mir genau sagen konnte, was mir fehlt. Ich hatte lange Fieber und hab mich noch nie in meinem Leben so schlapp gefühlt. Inzwischen wurde mein Blut aber mehrmals auf jegliche Krankheiten getestet und ich hatte anscheinend eine Virusinfektion, die sich igendwie verschleppt hat.
Inzwischen geht es mir besser, aber ich bin immernoch schwächlich und lasse es diese Woche ruhig angehen.
Am Freitag kommen nämlich Mama und Luise! Ich freue mich so sehr, sie wiederzusehen und bin schon total aufgeregt!
Von unserer gemeinsamen Zeit hier werde ich dann berichten.
Jetzt muss ich erstmal arbeiten!

Liebe Grüße,

Sophie

Werbeanzeigen